Category: Sport PC-Spiele

Pro Evolution Soccer 2014

Das Computerspiel Pro Evolution Soccer ist im September neu erschienen. In der Auflage für das Jahr 2014 will es FIFA 14 Konkurrenz machen. Und wie soll es anders sein? Natürlich wartet es mit einigen Neuerungen auf.

Es geht sogar noch weiter. Pro Evolution Soccer wurde über weite Strecken neu konzipiert und aufgesetzt. Die Gesichter der Fußballer kommen prima daher. Der Spielaufbau stellt sich verbessert dar. Herausragend ist die Ballphysik dieses Spiels. Das Kurzpass-Spiel im Mittelfeld macht Spaß wie bei den Profis auf dem grünen Rasen und auch die Schüsse überzeugen.

Qualitätseinbußen bei der Grafik

Beim Grafikfluss muss man bei Pro Evolution Soccer 2014 nach der Neukonzeption mit Qualitätseinbußen und Rucklern rechnen, wie Tests offenbaren. Das gilt vor allem dann, wenn viele Spieler auf dem Platz sind oder es in die Zeitlupen geht. Regenspiele finden aufgrund dieser Problematik bei Pro Evolution Soccer 2014 nicht statt. Auch mit verzögerten Schüssen muss man sich abfinden.

Wer an der Spielkonsole schon treffsicher ist, der kann sich auch in die virtuellen Wettbüros wagen und dort seine Treffer landen. Denn Tore sind auch bei Buchmachern das A und O. Dort finden sich zahlreiche Wettangebote aus der Welt des Fußballs.

Mit Samba-Musik spielen

Quer durch alle Ligen lässt sich auf Sieger, Verlierer und Unentschieden tippen. Mit oder ohne Handicap und vielleicht sogar mit doppelter Chance. Darüber hinaus gibt es etliche lohnende Spezialwetten, zum Beispiel auf Tore und Torschützen, die dann vielleicht sogar ein Tänzchen wagen.

Ein solches lässt sich auch dank Pro Evolution Soccer 2014 aufführen. In den Menüs hält nämlich die Samba-Musik Einzug. Das passt dazu, dass neue Ligen aus Argentinien und Chile ebenso aufgenommen wurden wie die Recopa Sudamericana und die asiatische AFC Champions League.

Auf europäischem Boden kann man sich bei Pro Evolution Soccer 2014 in der Champions League mit dem FC Bayern München, dem FC Schalke 04 und dem TSV Bayer 04 Leverkusen sowie in der Europa League bewegen. Spielbar sind auch die Ligen aus Frankreich, Italien, den Niederlanden, Spanien und Brasilien.

WWE 2013

Wer eher auf robuste Sportarten steht, der sollte sich das neuste Wrestling-Spiel nicht entgehen lassen. John Cena und Batista verbreiten Angst und Schrecken. Dabei kann frei gewählt werden, ob man nun eine Karriere mit seinem Lieblingsstar startet oder ob man die Vorzüge des Single-Player-Modus nutzen möchte.

Fußball Manager 2013

EA Sports präsentiert ein weiteres Sportspiel. Hier haben User die Möglichkeit ein unverwechselbares Fußballerlebnis zu genießen. Auf dem Cover befindet sich der Erfolgscoach von Borussia Mönchengladbach. Interessant ist der Fakt, dass sich die Spieler während der Karriere weiterentwickeln. Vor allem die Entwicklung von neuen Talenten ist dabei in den Fokus gerückt.

Formel 1 2012

Sich einmal so, wie Sebastian Vettel fühlen? Das ist kein Problem, denn auch für 2013 gibt es ein nagelneues Rennspiel. Dabei sind natürlich die aktuellen Rennstrecken und Fahrerpaarungen vorhanden. Neben dem Karrieremodus gibt es auch die Möglichkeit, Einzeltrainings durchzuführen.

NHL 13

Das Eishockeyspiel für den richtigen Fan. Hier kann man mit den besten Mannschaften der besten Eishockeyliga spielen. Verschiedene Schwierigkeitsstufen machen die ganze Sache interessant. Das Spielen gegen Freunde und Bekannte macht besonders viel Spaß. Das Gameplay wurde in den letzten Jahren weiterentwickelt und kann nun wirklich überzeugen. Sequenzen zur Spieleröffnung versprechen Spaß und Unterhaltung.

FIFA 13

Das am Meisten verkaufte Fußballspiel weltweit. Vor allem die ausgesprochen gute Grafik ist dabei zu erwähnen. Jedes Jahr auf Neue steigern sich die Entwickler, Unterschiede zum realen Fußball werden minimiert. Die Vereine selbst präsentieren sich mit den aktuellsten Trikots in ihren heimischen Fußballtempeln. Auch die Spieler glänzen durch sogenannte „Star-Faces“.